Aktuell

Projekt Solaris - Diashow

Nicht nur die Meute Phoenix war diesen Sommer unterwegs. Auch unsere Pfadistufe mit dem Stamm Aetna und dem Trupp Saturn war 10 Tage weitab auf einem Hoger ob Interlaken und war auf Forschungsmission unterwegs. Alles begann damit, dass in Uetendorf ein Nachkommen von Newton aufkreuzte und wir dann... Aber Moment. Am besten schaut ihr am Samstag, 2. November 2013 um 19.00 Uhr in der Stiftung Uetendorfberg vorbei.
Bei Kaffee und Kuchen werfen wir einen Blick zurück auf die abwechslungsreiche Zeit in unserem Forschungscamp. Es gibt viel zu erzählen, zu sehen und zu lachen und nebst tollen Bildern einige Sketchs. Wir laden euch - alle Pfadis mit ihren Eltern, Geschwistern, Grosseltern, Gotten, Göttis und alle, die sich interessieren - herzlich zu diesem Abend ein und freuen uns auf euch!

Einladung zur Diashow

Wenn's wieder kälter wird ist der perfekte Moment gekommen, um an den warmen Sommer zurück zu denken. Und was wäre ein Sommer ohne Pfadilager? Die Wölflimeute Phoenix war in Habkern unterwegs und hat dem Märlirat mächtig aus der Patsche geholfen! Am Samstag, 19. Oktober 2013 präsentiert der Märlirat deshalb exklusiv Bilder aus dem Sommerlager. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Und ein Wiedersehen mit Rumpelstilzchen, Rotkäppchen, dem Wolf und der Hexe - und natürlich dem Wicht. Wir freuen uns, euch um 19.00 Uhr im Zehntenhaus Uetendorf zu begrüssen! Anreise: 5 Minuten vom Bahnhof weg, Parkplätze bei der Kirche.

Quartalsschluss

Immer wieder erstaunlich, wie schnell das Herbstquartal vorbei geht! Schon sind die Ferien da, zumindest für alle Wölfe und Pfadis. Wir wünschen euch schöne Ferien und gute Erholung, so dass ihr wieder voller Energie mit uns ins Winterquartal starten könnt! Auch da warten einige Höhepunkte auf uns - die Diashows zu den Sommerlagern, der Chlousemärit, die etwas andere Waldweihnacht und vielleicht die eine oder andere Überraschung...

Nünenen am Kyburg-OL

Am Samstag, 7. September, war's mal wieder Zeit für das verbandsinterne "Kräftemessen" am Kyburg-OL. Ein riesiges B*R*A*V*O an alle unsere Läuferinnen und Läufer: Ihr habt super Resultate erzielt! Das Siegertreppchen ist dieses Jahr ausschliesslich mit pinkigen Foulards besetzt, der schiere Wahnsinn!
Wir gratulieren...

...Arrecha und Lavaja zum grandiosen 1. Platz
...Pamina zum tollen 2. Platz
...Vento und Michel zum unglaublichen 3. Platz
...Kiresto und Sgorgato zum guten 13. Platz
...Amidala und Sid zum soliden 15. Platz

Auch unsere Rover und Pios waren alles andere als faul - man höre und staune!
Dshamilja hat den zweiten Platz erreicht, Uvex hat auf dem vierten Rang abgeschlossen, Aeolus hat den siebten Rang erlaufen. Eine grosse Hampfele Respekt für Funke, ein echter Teufelskerl - er war dieses Jahr zum ersten Mal seit Anfang Neunzigerjahre wieder am Kyburg-OL mit dabei! Er hat sich den neunten (und letzten) Rang geholt. Funke, wir ziehen den Hut vor so viel Einsatz für Nünenen nach so langer Zeit!

Willkommen auf der neuen Webseite

Nach langem Warten ist die neue Webseite der Pfadi Abteilung Nünenen endlich online.

Viel Spass beim herumstöbern und durchklicken.

Seiten